Anwendung

Abtönfarbe mit bis zu 10% Wasser verdünnen. Stark saugende Untergründe, z. B. Rigips, mit Tiefengrund Nr. 301, Altanstriche mit Haftgrund Nr. 505 vorbehandeln. Darauf folgen 1 bis 2 Anstriche mit der Abtönfarbe.

Tipps

Die Abtönfarbe kann für besonders kräftige Farbtöne direkt gestrichen werden. Es lassen sich aber auch viele AURO-Wandfarben damit abtönen. Für die Wandfarbe Nr. 321 gibt es Farbtonblöcke mit 160 Abmischungen.

Technisches Merkblatt

Download

Farbkarte

Download

Sicherheitsdatenblatt

Download

Volldeklaration und Rohstoffdiagramm

Wasser, mineralische Pigmente, Replebin, Cellulose, Silikate, Kaliwasserglas, Raps-, Rizinusöl-Tenside

Farbtöne Eisenoxid-Braun (81) und Umbra gebrannt (82): Wasser, mineralische Pigmente, Replebin®, Cellulose, Raps-, Rizinusöl-Tenside, Salmiakgeist, Benzisothiazolinon, Methylisothiazolinon

 

Informationen über unsere Rohstoffe

Gebinde
(Liter/Stück/kg)
UVP inkl.
MwSt./EUR
UVP pro l/kg
inkl. MwSt.
Reichweite/qm
0,25 13.10 €52.30 € 3*
0,5 25.00 €50.00 € 5*
2,5 66.00 €26.40 € 25* (*bei Verwendung als Vollton)

Unsere Empfehlungen

Passende Produkte für Vollton- und Abtönfarbe.
ab 89,90 €
(5,62 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 19,90 €
(19,90 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 59,90 €
(11,98 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Materialliste
Zum farbigen Abtönen von Wandfarben mit der Abtönfarbe benötigen Sie noch folgende Materialien:
  • Rührstab oder
  • Quirlaufsatz für die Bohrmaschine,
  • Pinsel oder Rolle mit Bügel,
  • Malerkrepp,
  • Malervlies.