Anwendung

Abtönfarbe mit bis zu 10% Wasser verdünnen. Stark saugende Untergründe, z. B. Rigips, mit Tiefengrund Nr. 301, Altanstriche mit Haftgrund Nr. 505 vorbehandeln. Darauf folgen 1 bis 2 Anstriche mit der Abtönfarbe.

Tipps

Die Abtönfarbe kann für besonders kräftige Farbtöne direkt gestrichen werden. Es lassen sich aber auch viele AURO-Wandfarben damit abtönen. Für die Wandfarbe Nr. 321 gibt es Farbtonblöcke mit 160 Abmischungen.

Technisches Merkblatt

Download

Farbkarte

Download

Sicherheitsdatenblatt

Download

Volldeklaration und Rohstoffdiagramm

Farbtöne Ultramarin-Blau, Erd-Schwarz, Ocker-Gelb: Wasser, mineralische Pigmente, Replebin, Cellulose, Silikate, Kaliwasserglas, Raps-, Rizinusöl-Tenside

Alle anderen Farbtöne: Wasser, mineralische Pigmente, Replebin®, Cellulose, Raps-, Rizinusöl-Tenside, Salmiakgeist, Benzisothiazolinon, Methylisothiazolinon

 

Informationen über unsere Rohstoffe

Gebinde
(Liter/Stück/kg)
UVP inkl.
MwSt./EUR
UVP pro l/kg
inkl. MwSt.
Reichweite/qm
0,25 13.10 €52.30 € 3*
0,5 25.00 €50.00 € 5*
2,5 66.00 €26.40 € 25* (*bei Verwendung als Vollton)

Unsere Empfehlungen

Passende Produkte für Vollton- und Abtönfarbe.
ab 89,90 €
(5,62 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 19,90 €
(19,90 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 59,90 €
(11,98 € / l inkl. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Materialliste
Zum farbigen Abtönen von Wandfarben mit der Abtönfarbe benötigen Sie noch folgende Materialien:
  • Rührstab oder
  • Quirlaufsatz für die Bohrmaschine,
  • Pinsel oder Rolle mit Bügel,
  • Malerkrepp,
  • Malervlies.